Vereinigte Angestelltenhilfe e.V. - Wirkliches Arbeiten

Unsere Philosophie für wirkliches Arbeiten – entwickelt von den Mitgliedern des Vereins.

Der Verein Vereinigte Angestelltenhilfe e.V. wurde gegründet, um Menschen rund um ihren Arbeitsplatz zu beraten mit der Erfahrung von Anwälten im Arbeitsrecht und Coaches.

Und das vor dem Hintergrund, dass sich die Welt durch die Digitalisierung schneller denn je verändert. Dieser Wandel trifft insbesondere die Arbeitswelt und ihre Bedingungen. Die Automatisierung von Arbeitsprozessen wird zum Treiber der Wirtschaft.

Was bedeutet das konkret für Angestellte mit all ihren Fähigkeiten?

Hier setzt die Philosophie der Angestelltenhilfe an. Denn die Digitalisierung der Industrien bietet auch viele Chancen.
Das, was auf den ersten Blick als Krise – z.B. in Form einer Kündigung – erscheint, ist möglicherweise eine Chance. Die Chance, sich und seine Fähigkeiten zu überprüfen und Neues zu lernen. Und möglicherweise das zu tun, was Sie wirklich wollen.

Vereinigte Angestelltenhilfe e.V. - Wirkliches ArbeitenVereinigte Angestelltenhilfe e.V. - Wirkliches ArbeitenWir nennen das: WIRKLICHES ARBEITEN

Unsere Anwälte und Coaches wollen gemeinsam mit unseren Mitgliedern und für Sie einen Beitrag leisten hin zu wirklichem Arbeiten: eine Arbeit, die zu Ihnen passt und einen Unterschied macht. Haben Sie keine Angst vor der Digitalisierung. Nutzen Sie sie. 

In Hunderten von Gesprächen mit unseren Mitgliedern haben wir 20 Thesen zu dem Thema herausgearbeitet.

20 Thesen zur neuen Arbeitskultur im digitalen Zeitalter.

#1

Trau Dich, zu tun, was Du wirklich willst.

#2

Behalte die Kontrolle über Dein Tun.

#3

Ein Arbeitsvertrag begründet ein Arbeitsverhältnis. Lebe dieses Verhältnis.

#4

Fang an, das zu tun, was Du wirklich willst.

#5

Fang an.

#6

Ein Arbeitsverhältnis ist keine abhängige Erwerbstätigkeit, sondern ein Verhältnis. Gestalte es.

#7

Angst ist ein biochemischer Vorgang. Mehr nicht.

#8

Scheitern ist eine Option.

#9

Das deutsche Arbeitsrecht ist angestelltenfreundlich.

#10

Lass Dich beraten. Entscheide selbst.

#11

Akzeptiere Niederlagen.

#12

Fühl Dich nicht zu alt, Neues zu lernen.

#13

Wandel tut weh. Es wird besser.

#14

Streiche die Angst aus Deinem Berufsleben. Ersetze sie mit Mut.

#15

Mache einen Unterschied durch Deine Arbeit.

#16

Stress ist Ungleichgewicht. Zeit, die Dinge zu überprüfen.

#17

Sprich mit den Menschen von der Personalabteilung über: Deine Person.

#18

Arbeitgeber geben nicht Arbeit. Sie fragen danach. Du entscheidest.

#19

Frage das Unternehmen nach dem KPI Economies of Soul®.

#20

Unternehmen bestehen aus Menschen. Vernetze Dich mit ihnen.

Schutz, Hilfe und Rat bei allen Fragen rund um Ihren Arbeitsplatz.

Unsere Stärken: wir sind Deutschlands größter Angestelltenhilfeverein für Arbeitsrecht & Berufsberatung.

Arbeitsrecht

Lösungen finden.
Gemeinsam mit Ihnen
und unseren Experten.

Ihre Interessen

Wir setzen uns ein.
Für Sie und Ihre Zukunft
rund um den Arbeitsplatz.

Miteinander

Vereinigte Angestelltenhilfe -Arbeitsrecht

Der Mensch im Mittelpunkt.
Lösungen, für Sie
und Ihren Beruf.

Vereinigte Angestelltenhilfe e.V.

Wenden Sie sich gerne an uns.

VAGIV Vereinigte Angestelltenhilfe e.V.
Magdalenenstraße 49
20148 Hamburg

 040 413 562 52
service@angestelltenhilfe.de

Erfahrungen & Bewertungen zu VAGIV Vereinigte Angestelltenhilfe e. V.

Wenn ich mich per E-Mail oder sonstwie schriftlich an den Verein Vereinigte Angestelltenhilfe e.V.  wende, bin ich gemäß Art. 6 Abs. 1 a DSGVO damit einverstanden, dass der Verein  Vereinigte Angestelltenhilfe e.V. meine personenbezogenen Daten verarbeitet zum Zwecke  der Verwaltung meiner Mitgliedschaft und der Korrespondenz mit mir. Die Datenschutzerklärung gemäß DSGVO von VAGIV Vereinigte Angestelltenhilfe e.V.  kann ich jederzeit unter Datenschutz DSGVO einsehen.  

Ich kann die Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an service@angestelltenhilfe.de widerrufen. 

Im allgemeinen besteht bei einer Rechtsschutzversicherung immer eine Wartezeit von drei Monaten. Das heißt, dass zwischen Versicherungsbeginn und dem Anbahnen einer Streitigkeit mindestens drei Monate liegen müssen. Bei uns erhalten Sie sofort nach Eintritt Hilfe durch unsere erfahrenen Anwälte.